Wir brauchen Sie.

Unsere Mission verlangt viele tatkräftige Hände, die mit anpacken. Der Dschungel an unzähligen Möglichkeiten, ein nachhaltigeres Leben zu führen, kann dabei durchaus verwirrend sein. Fangen wir doch einfach mit dem Alltäglichen an – wir stehen Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite.

Sparen Sie gemeinsam mit uns Verpackungsmüll. Ganz gleich ob beim Obst und Gemüse oder an der Bäckertheke: Mehrwegnetze und –beutel sind bei uns herzlich willkommen. Packen Sie Tomaten, Äpfel, Möhren und Co direkt in Ihr Netz oder Ihren mitgebrachten Beutel. An der Bäckertheke geben Sie unseren Mitarbeitern einfach Bescheid, dann wird Ihr Gebäck direkt in Ihren Beutel gepackt. Und schon haben wir gemeinsam wieder etwas Verpackungsmüll gespart.

Sie sind auf dem Sprung, wollen auf den leckeren Mittagsimbiss aus unserem SuperBioBistro aber nicht verzichten? Kein Problem, denn das Ganze geht auch verpackungsfrei – bringen Sie einfach Ihre eigenen Behältnisse mit. „Bring your own Box“ funktioniert übrigens auch an unseren Frischtheken. Wurst und Käse gibt es hier für Sie ganz unverpackt. Vorausgesetzt Sie haben Ihre eigenen Behältnisse dabei. Ganz wichtig: Diese dürfen nicht aus Glas und müssen natürlich sauber sein.

So geht´s: Mehrweg-Box

1. Bringen Sie eine saubere Box mit zur Frischetheke.

2. Legen Sie sie offen (ohne Deckel) auf das dafür angebotene Tablett – unser freundliches Personal nimmt es mit der leeren, offenen Box entgegen

3.  Unser freundliches Personal befüllt die Box mit den gewünschten Bio-Produkten. Sie erhalten Ihr Tablett mit offener, befüllter Box und Bon zurück.

4. Sie verschließen Ihre Box, kleben den Bon auf und setzen Ihren Einkauf fort…

Wir freuen uns auf Ihren Besuch mit Ihrer Mehrwegbox!

Mehrweg ist uns was wert! Bringen Sie Ihre Eierboxen einfach wieder mit und sparen sie 1 Cent pro Ei. Das gilt sowohl für unsere SuperBioEierbox als auch für eigene Eierkartons. Was wir leider nicht dürfen: Gesammelte Eierkartons annehmen, um sie wieder in Umlauf zu bringen. Aus hygienischen Gründen ist uns das nicht möglich.

Wir schätzen die Lebensmittel, die wir verkaufen sehr. Unsere Einkaufspolitik haben wir deswegen so optimiert, dass möglichst wenig im Müll landet, was wir nicht mehr verkaufen dürfen. Daher kann es durchaus mal vorkommen, dass die Bäckertheke abends nicht mehr so üppig bestückt ist, wie morgens. Oder dass nicht immer genau das Produkt vorrätig ist, was Sie gerade benötigen. Sie wollen auf Nummer sicher gehen? Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorbestellung. Sprechen Sie unsere Mitarbeiter an den Bäckertheken und im Markt gerne an.

Weitere Tipps unverpackt einzukaufen

Sachen, auf die Sie bei uns verzichten können? Das Sahnepapier, damit die Kuchenstücke nicht aneinander kleben. Der Kassenbon, der es in der Regel nicht einmal bis nach Hause schafft. Wenn Sie möchten, dürfen Sie auf diese Dinge bei uns gerne verzichten. Einfach an den Bäckertheken und an den Kassen Bescheid sagen.

Grüne Produktalternativen

Sie haben die Nase voll von Einwegprodukten? Das verstehen wir voll und ganz und schaffen gerne Abhilfe. Nachhaltige Alternativen sollen die bisherigen Alltagshelfer ersetzen? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Im SuperBioMarkt finden Sie nicht nur Kaffeebecher und Trinkflaschen, sondern auch Edelstahlstrohhalme, Kochbesteck und vieles mehr. Sollte etwas mal nicht vorrätig sein, helfen Ihnen unsere Mitarbeiter natürlich gerne weiter.