Veganer Cashew-Kräuter-Dip

 

Zutaten:

200 g Cashewkerne | 2 Handvoll frische Kräuter (z.B. Petersilie & Basilikum) | 200 ml Wasser | 2 EL Apfelessig, alternativ Zitronensaft | 1 TL Salz

 

Zubereitung:

Zuerst die Cashewkerne in einer Schüssel mit Wasser einweichen lassen. Mit kaltem Wasser für 2 Stunden oder mit kochendem Wasser für 10 Minuten. Anschließend die Cashews in ein Sieb abgießen.

Nun die Cashewkerne mit den Kräutern, 200 ml Wasser, dem Apfelessig und Salz in einen Standmixer geben und so lange vermischen, bis der Cashewdip eine cremige Konsistenz angenommen hat.

Der Dip kann perfekt für Rohkost, als Dip zu Ofenkartoffeln und Brot oder auch als veganes Dressing verwendet werden.

 

Guten Appetit!