Spargel mit gekochtem Schinken
und Kartoffeln

Rezept für 4 Personen

 

Zutaten

1 kg neue Kartoffeln | 2 kg weißer Spargel | 500 g gekochter Schinken | 500 ml Sauce Hollandaise | Salz und Pfeffer


Unsere Weinempfehlung

Mit seiner moderaten Säure und der feinen Würze passt der Silvaner vom Weingut Sander hervorragend in die Spargelsaison. Durch den leichten Körper und seiner Eleganz zaubert der Silvaner ein erfrischendes und unkompliziertes Gaumengefühl.

Schritt 1:

Kartoffeln und Spargel sorgfältig schälen und die Spargelenden abschneiden.

Schritt 2:

Kartoffeln in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten weich kochen.
Inzwischen Spargel in reichlich gesalzenem, mit einem Schuss Weißwein verfeinerten und einer Prise Zucker gewürzten Wasser, sprudelnd aufkochen.
Topf vom Herd nehmen und den Spargel darin 20 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3:

Kartoffeln abgießen und gut ausdämpfen lassen.
Spargel im Spargelwasser kurz erwärmen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen lassen und auf Tellern mit den Kartoffeln und gekochtem Schinken anrichten.
Mit Sauce Hollandaise servieren.

Guten Appetit.