Schokocrossies

Ergibt ca. 50 Stück. Für die Schokolade lassen sich auch prima übriggebliebene Schokonikoläuse verwenden. Weiße Schokolade eignet sich genauso gut wie dunkle.

Zutaten:

300 g Schokolade | 30 g Margarine | 100 g Cornflakes | 100 g gehackte Mandeln 

Zubereitung:

Die Schokolade in kleine Stücke brechen und/oder klein hacken. Zusammen mit der Margarine im Wasserbad schmelzen.

Die Cornflakes klein bröseln und mit den gehackten Mandeln vermengen. Die geschmolzene Schokolade dazugeben und alles gut vermischen, sodass die Mandeln und Cornflakes komplett mit Schokolade bedeckt sind.

Mit zwei Löffeln kleine Schokohäufchen auf ein Backpapier setzen. Die Schokocrossies müssen mindestens zwei Stunden an einem kühlen Ort aber nicht im Kühlschrank aushärten und trocknen.

Lassen Sie es sich schmecken!