Rapunzel

Wir machen Bio aus Liebe.

 

Mitte der Siebziger begann Rapunzel seinen Weg mit Nussmus und Müsli, wenige Schritte später kamen bereits Produkte aus aller Welt hinzu – wie etwa naturbelassene Nüsse und Trockenfrüchte aus der Türkei. Daraus entstand das Rapunzel Türkei-Anbauprojekt mit eigener Verarbeitung.

 

Einzigartig in der Türkei: Anbau und Verarbeitung sind zu 100 Prozent Bio.

Beim größten und ältesten Anbauprojekt des Naturkostherstellers geht es nicht bloß um Nüsse und Trockenfrüchte in hervorragender Qualität. Es geht zudem um vertrauensvolle Beziehungen. Rapunzel übernimmt soziale und partnerschaftliche Verantwortung gegenüber den rund 500 türkischen Bauern, die dort Haselnüsse, Feigen, Aprikosen, Sultaninen, Pinienkerne und vieles mehr anbauen. Die Agraringenieure des Unternehmens beraten und unterstützen sie in allen Belangen des biologischen Anbaus und überprüfen die Einhaltung der strengen Qualitätskriterien von Rapunzel. 100 Prozent Bio – und ebenso viel Lebensqualität – ohne Kompromisse.

Bio für Dich. Fair für mich.

Das HAND IN HAND-Programm ist das firmeneigene und zugleich extern zertifizierte Fairhandels-Programm von Rapunzel. Es folgt der Grundüberzeugung, dass ökologische Nachhaltigkeit immer auch ökonomische und soziale Nachhaltigkeit braucht. Deshalb verknüpft HAND IN HAND den Gedanken des Fairen Handel mit dem des Ökologischem Landbaus.

 

Der HAND IN HAND-Mehrwert:

Fairer Handel bedeutet vor allem, dass Rapunzel die Rohwaren direkt und ohne Zwischenhändler bezieht. Die Lieferanten in Afrika, Asien und Lateinamerika profitieren von den langfristigen Handelsbeziehungen und Abnahmegarantien. Rapunzel bezahlt Preise über dem durchschnittlichen konventionellen Marktniveau sowie eine Bio- und HAND IN HAND-Prämie.

Über das Unternehmen

Rapunzel Naturkost – Bio-Pionier seit 40 Jahren

Wahrlich märchenhaft ist die Geschichte von Rapunzel Naturkost. Die Wurzeln des Bio-Pioniers liegen in einer 1974 von Joseph Wilhelm und Jennifer Vermeulen gegründeten Selbstversorgergemeinschaft auf einem Bauernhof mit kleinem Naturkostladen im bayerischen Augsburg. Bis heute hat sich daraus ein international tätiges Unternehmen mit knapp 400 Mitarbeitern und rund 600 Produkten entwickelt, das zu den führenden Bio-Herstellern Europas gehört.

Die Idee ist stets dieselbe geblieben: kontrolliert biologische, naturbelassene und vegetarische Lebensmittel herzustellen und das bei fairen Arbeitsbedingungen. Nach dem Leitsatz „Wir machen Bio aus Liebe“ führen Joseph Wilhelm, sein Sohn Leonhard Wilhelm und Margit Epple das Unternehmen.

Rapunzel Naturkost GmbH

Rapunzelstraße 1
87764 Legau

http://www.rapunzel.de