Pasta mit Black Tiger Garnelen

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

6-8 Black Tiger Garnelen | 2 Knoblauchzehen | 1 rote Peperoni | 1 mittelgroße Zwiebel | ca. 200 g Brokkoli | 6 Tomaten | 100 ml Weißwein | 400 g Spaghetti oder Tagliatelle | Oregano | Salz & Pfeffer | Olivenöl zum Anbraten 

Zubereitung:

Zwiebel, Peperoni und Knoblauch in feine Würfel hacken. Etwas Olivenöl auf mittlerer Stufe in einer Pfanne erhitzen und die Peperoni und den Knoblauch für rund fünf Minuten leicht anbraten. Die Garnelen hinzugeben und für ca. ein bis zwei Minuten von beiden Seiten anbraten. In der Zwischenzeit den Brokkoli in kleine Röschen schneiden. Die Garnelen aus der Pfanne nehmen und kurz zur Seite stellen.

Nun die Zwiebeln hinzufügen, kurz anbraten und mit Weißwein ablöschen. Die Brokkoli-Röschen mit hineingeben und für vier bis fünf Minuten auf mittlerer Stufe dünsten. Währenddessen die Tomaten in Würfel schneiden und die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen. Die Tomatenwürfel gemeinsam mit den gekochten Spaghetti in die Pfanne geben und alles gut vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken, abschließend die Garnelen hinzugeben. Sobald die Garnelen wieder erwärmt sind servieren und genießen.

Guten Appetit!