Biolandhof Niederwahrenbrock

Der Hof Niederwahrenbrock liegt im Außenbereich von Schale, inmitten grüner Wiesen, gesäumt von alten Hecken, dicht an der Grenze zu Niedersachsen. Dass es sich bei den braunen Legehennen um glückliche Exemplare handelt, erkennt selbst der Laie. Auf den Wiesen dieses Bioland-Hofs ziehen die Hühner alle acht bis vierzehn Tage um. Denn die Niederwahrenbrocks setzen auf mobile Ställe. Dieser Auslaufwechsel stärkt die Konstitution und Legefreude. Tochter Nele hat den Hof im letzten Jahr übernommen und wird ihn in gleicher Tradition wie ihre Eltern weiterführen.

Die Hühner leben in kleinen Herden und haben somit genügend Platz. Auf den Wiesen vom Hof können sie scharren, umherflattern und sich ausgiebig die Beine vertreten. Bei so viel Bewegung unter freiem Himmel muss sich ein Huhn ordentlich stärken! Gut, dass es ausschließlich bestes Futter picken kann: Der Hof Niederwahrenbrock baut es selbst an, um genau zu wissen, was ihre Hühner in den Schnabel nehmen. Die Eier können Sie in unseren Märkten in Osnabrück und Münster-Mauritz kaufen.

Hof Niederwahrenbrock | Wiemerslager Straße 1 | 48496 Hopsten