Lamm im Kräutermantel

Lamm im KraeutermantelRezept für 2 Personen

Zutaten

1 Knoblauchzehe, gepresst | ½ TL Kräuter der Provence | 1 TL Rosmarin, getrocknet | 2 TL Honig | 2 TL Senf, mittelscharf | 3 EL Bärlauch Pesto | 3 EL Olivenöl | Salz und Pfeffer | 500 g Lammlachse | 1 grüner Blattsalat | 2 EL Fruchtsaft (Apfel, Orange oder Traube) | 2 TL Walnüsse, große Stücke | 2 TL frische Petersilie, gehackt

 

Unsere Weinempfehlung

Der südfranzösische Rotwein Le P´tit Roubié passt mit seiner fruchtigen, leicht würzigen Note sehr gut zum kräftigen Geschmack des Lamms.

Schritt 1:

Zunächst Knoblauch, Kräuter der Provence, ½ TL Rosmarin, 1 TL Honig und 1 TL Senf zu einer Paste verrühren.

Schritt 2:

Das Bärlauch Pesto dann mit 1 EL Olivenöl und der Kräuterpaste verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3:

Lammlachse von der oberen Fettschicht und den Sehnen befreien und in 2 EL Olivenöl kurz von allen Seiten scharf anbraten. Beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

Schritt 4:

Den Ofen auf 160 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Das Lamm gut mit der Pesto-Kräuter- Mischung einreiben und für 20 Min. (je nach Dicke des Fleisches) im Ofen garen.

Schritt 5:

Den Salat waschen und aus den übrigen Zutaten ein Dressing herstellen: Öl, 1TL Honig, 1 TL Senf, Fruchtsaft und ½ TL Rosmarin in ein Glas geben und im Wasserbad oder der Mikrowelle ein paar Sekunden erhitzen. Gut durchrühren.

Schritt 6:

Das Fleisch in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden und zusammen mit dem Salat anrichten. Vor dem Servieren etwas Dressing und je einen TL Walnüsse und Petersilie über den Salat geben.

Guten Appetit!