Kichererbsen-Salat

Rezept für 2 Personen

 

Zutaten:

120 g Kichererbsen (Glas) | 1 große Bio-Orange | 4 Frühlingszwiebeln | 250 g Fleischtomaten | 30 g Oliven (in Wasserlake eingelegt) | 1 Knoblauchzehe | 2 EL Petersilie | 2 EL Weißweinessig | 1 EL Olivenöl | Pfeffer aus der Mühle | Salz | 1 Prise Zucker

 

Zubereitung:

Die Orange heiß abwaschen, die Schale zur Hälfte abreiben und in eine Salatschüssel geben. Die Frucht dann schälen, in Würfel schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben.

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kichererbsen und Oliven abseihen. Den Knoblauch schälen und pressen. Alle Zutaten in die Salatschüssel zu der Orange geben. Zum Schluss mit Petersilie, Essig, Olivenöl, Pfeffer, Salz und Zucker (oder einem alternativen Süßungsmittel) vermengen und abschmecken.
Fertig ist der einfache, aber dennoch nicht gewöhnliche Kichererbsen-Salat.

 

Guten Appetit!