Dinkelbrot-Suppe

Rezept für 4 Personen

 

Zutaten:

100 g Hafer-Dinkelbrot vom Steinofenbäcker| 60 g Butter | 1 Zwiebel | 1 EL Mehl | 1 l Gemüsebrühe | 100 ml Sahne | 200 ml Weißwein |
wahlweise klein geschnittenes Gemüse als Suppengrün| Salz, Pfeffer und Muskatnuss| frischer Schnittlauch, Thymian und Kerbel

 

Zubereitung:

Brot fein würfeln. Zwiebeln schälen und ebenfalls fein würfeln. Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebeln darin glasig andünsten. Ungefähr 3/4 der Brotwürfel ebenfalls in die Pfanne geben und kurz unter Rühren anrösten. Alles mit Wein und Brühe ablöschen und zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Hinterher mit einem Pürierstab etwas mixen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Die Sahne währenddessen aufschäumen (erhitzen und schnell rühren). Die Sahne zusammen mit den übrigen Brotwürfeln auf den Suppentellern verteilen. Eine Hand voll Kräuter über die Suppe geben und servieren.

 

Guten Appetit!