Gutes Gewissen

Der Genuss von Lebensmitteln soll schmecken und Freude bereiten, davon sind wir überzeugt. Mit den Produkten aus dem SuperBioMarkt können Sie dabei auch ein gutes Gewissen haben.

Wir kennen viele unserer Landwirt*innen persönlich und wissen, wo und wie die Tiere leben. Ihre Höfe erfüllen besonders strenge Kriterien in Bezug auf artgerechte Tierhaltung. Das garantieren wir mit unserem SuperBioFleisch-Siegel.

Durch Deinen Einkauf im SuperBioMarkt ermöglichst Du jedem Tier ein artgerechtes Aufwachsen in natürlicher Umgebung und mit viel Bewegung, auch im Freien. Die Tiere bekommen ausschließlich Biofutter, größtenteils vom eigenen Hof, kein konventionelles Soja-Kraftfutter und keine Gentechnik im Futter.

Der „Faire Handel“ findet für uns nicht nur in Entwicklungsländern statt, sondern tagtäglich mit all unseren Erzeuger*innen und Lieferant*innen. Eine Zusammenarbeit gegründet auf Respekt und Wertschätzung zeichnet das Miteinander mit ihnen aus. Das Verständnis für die Komplexität und den Aufwand hinter der biologischen Landbewirtschaftung spiegelt sich auch in fairen Preisverhandlungen auf partnerschaftlicher Ebene wieder. Unsere langjährig gewachsenen Partnerschaften mit Händler*innen und Erzeuger*innen bestätigen uns in diesem Tun.