Gegrillte Spareribs

SpareribsRezept für 4 Personen

Zutaten

1,5 kg Spareribs | 4 EL Bratöl | 1 Zwiebel, fein gehackt | 2 Knoblauchzehen, gepresst | 5 EL Rohrohrzucker |
250 ml Tomatenketchup | 150 ml Apfelessig | 100 ml Wasser | 1½ EL Mittelscharfer Senf  | ½ TL Salz | 1 TL Chilisauce | 3 TL Worchestershire Sauce

Hinweis: Etwas Zeit einplanen! Das Fleisch benötigt ca. 45-60 Min um schön zart zu werden.

Unsere Bier-Empfehlung

Original Alt (Pinkus Müller): „Durch lange Lagerung erhält das helle münstersche „Alt“ seinen erfrischenden, weinähnlichen Charakter. Ein bekömmliches Bier mit einer besonderen Note.“

Schritt 1:

Die Spareribs kurz abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

Schritt 2:

Das Öl erhitzen und die Zwiebel bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Nach 2 Min. den Knoblauch hinzugeben und mitbraten.

Schritt 3:

Zucker darüber streuen, Ketchup, Essig und Wasser aufgießen. 10 Min. sanft köcheln lassen. Mit Senf, Salz, Chili- und Worchestershiresauce würzen.

Schritt 4:

Die Spareribs in die heiße Sauce geben, wenden, vom Herd nehmen und bis zum Grillen zugedeckt kaltstellen.

Schritt 5:

Grill anheizen, Fleisch aus der Marinade nehmen und abstreifen. Auf dem heißen, geölten Rost erst bei mittlerer, dann schwacher Hitze ca. 45 Min. knusprig grillen. Mehrmals wenden und mit Sauce bestreichen.

Schritt 6:

Die verbliebene Sauce noch einmal aufkochen, die Spareribs anrichten und mit der heißen Sauce servieren.

Guten Appetit!