Bio Planète

Bio Planète: Entschlossen für mehr Bio

Ökologische Landwirtschaft ist die einzige nachhaltige Form der Landwirtschaft, davon ist Judith Faller-Moog überzeugt. Sie ist die Frau hinter BIO PLANÈTE und hat einen Plan, mit dem sie diese Landwirtschaft langfristig unterstützt.

So hat sie neben ihrem täglichen Engagement die Initiative „Gemeinsam für mehr Biolandwirtschaft in Deutschland“ ins Leben gerufen und liefert selbst Rohstoffe für die dazugehörige BIO PLANÈTE-Produktserie „Aus unserer Heimat“ neben Raps auch Sonnenblumenöl. Die ölreichen Sonnenblumenkerne werden in der Bioölmühle sorgfältig gereinigt, anschließend wird ein Teil der Schalen entfernt. Dies macht das Öl milder, da die meisten Bitterstoffe in der Schale sitzen.

Mit solchen heimischen Bioölen bietet BIO PLANÈTE nachhaltig erzeugte Spitzenprodukte zu einem Preis, der ökologisch wirtschaftenden Bauern hierzulande einen langfristigen Anbau ermöglicht.

Neben heimischen Biobauern unterstützt BIO PLANÈTE zudem Partner in entfernteren Regionen der Welt: Beispielsweise setzt sich das Unternehmen in Marokko für die Pflege und Wiederaufforstung von Arganien ein. Der Arganbaum mit seiner weit ausladenden, schattenspendenden Krone ist einer der ältesten Bäume der Welt und wächst heute nur noch im südwestlichen Marokko.

Diese Bäume dämmen nicht nur ein weiteres Vordringen der Wüste ein, sondern garantieren den Frauen vor Ort auch ein sicheres Einkommen. Die sogenannten Berberfrauen schlagen die Kerne der Arganfrüchte in traditioneller Handarbeit auf. Die ölhaltigen Mandeln werden anschließend einmal kalt gepresst. Die hochwertigen Früchte und die schonende Herstellungsweise machen das Arganöl zu einem der edelsten Öle der Welt.

Über das Unternehmen

Ölmühle Moog – Die Mühle hinter Bio Planète

Vor mehr als 30 Jahren trieb Franz J. Moog die Vision von einem gesünderen Leben, die Sorgfalt im Umgang mit wertvollen Ressourcen und die Leidenschaft für hochwertige native Öle, sind das Geheimnis unseres erlesenen Sortimentes an. Er began in Südfrankreich biologische Landwirtschaft zu betreiben. Der Name des ersten Hofes- »Domaine de la planète«- entwickelte sich schon bald zum Markenzeichen hochwertiger, biologisch erzeugter Speiseöle für die ausgewogene und kreative Küche: Bio Planète. Aus den bescheidenen Anfängen entwickelte sich 1984 die erste reine Bio-Ölmühle Europas. Seine Tochter Judith kehrte dann wieder in die alte Heimat zurück und so hat die Firma heute auch einen Standort in Deutschland. An beiden Standorten werden mit modernster Technik in alter handwerklicher Tradition naturbelassene Öle für die tägliche, feine oder auch gesundheitsbewusste Küche gepresst.

Kontakt
Ölmühle Moog GmbH

Klappendorf 2
01623 Lommatzsch

Web: http://www.bioplanete.com/